Allgemein

31 Beiträge

Gemischte Ergebnisse am vorletzten Medenspieltag

Was war?

Die Mannschaften der SSG Langen erzielten in der vergangenen Wochen 4 Siege und 2 Niederlage in der Medenrunde:

  • Die Herren spielten 3:3-Unentschieden in der Kreisliga A bei RW Sprendlingen VII. Es spielten Stefano Neri, Jesco Krämer (siegreich im Einzel), Vladan Tutnjevic (siegreich im Doppel), Robert Loncar (siegreich im Einzel) und Goran Gavric.
  • Die Damen spielten 3:3-Unentschieden in der Bezirksliga A beim TV Buchschlag II. Es spielten Annegret Rauscher, Sara Neri (siegreich im Einzel und Doppel), Anni Gelzenleuchter und Isabell Haase (siegreich im Einzel und Doppel).
  • Die Herren 30 spielten 3:3-Unentschieden gegen GW Biebergemünd. Es spielten Alexander Althoff (siegreich im Einzel und Doppel), Patrick von Deessen, Guido Ehrenberg (siegreich im Doppel), Max Damm (siegreich im Einzel) und Matthias König.
  • Die Herren 50 verloren gegen den TC Marxheim mit 2:4. Es spielten Matthias König (siegreich im Einzel und Doppel), Arnim Purucker (siegreich im Doppel), Giuseppe Neri und Jan Heil.
  • Die Herren 60 gewannen Bezirksliga A beim TV Großkrotzenburg mit 5:1. Es spielten Wolfgang Durekt (erfolgreich im Einzel und Doppel), Wolfgang Heil (erfolgreich im Einzel und Doppel), Heinz Fass (erfolgreich im Doppel), Wolfgang Haun (erfolgreich im Doppel) und Jürgen Ryll (erfolgreich im Doppel).

In der zurückliegenden Woche wurde auf der Anlage die nächsten Spiele der Vereinsmeisterschaften ausgetragen.

Finale Junioren/Juniorinnen U18:
Lasse Janues – Karoline Jordan 6:2 4:6 11:9

Herren Einzel Halbfinale:
Patrick von Deessen – Matthias König 6:4 7:5

Herren Einzel Halbfinalisten: Matthias König & Patrick von Deessen


Was kommt?

In der kommenden Woche stehen weitere Begegnungen der Vereinsmeisterschaften an.

Herren Doppel Finale:
Mittwoch 15.09. 18.30 Uhr: Matthias König / Arnim Purucker – Alexander Althoff / Guido Ehrenberg.

Am Wochenende sind dann die Wettkampfmannschaften wieder in der Medenrunde im Einsatz.

  • Samstag 18.09. – 9 Uhr: Gemischte U18 vs. MSG Gorxheimertal/BW Birkenau (Bezirksliga A Darmstadt)
  • Samstag, 18.09. – 14 Uhr: Herren 50 vs. TC Dortelweil (Gruppenliga)
  • Sonntag, 19.09. – 9 Uhr: Damen vs. MSG Steinberg/Dietzenbach II
  • Sonntag, 19.09. – 14 Uhr: Herren vs. TK Langen IV (Kreisliga A)
  • Sonntag, 19.09. – 14 Uhr: Herren 30 @ SG Hainhausen (Bezirksoberliga)

Wie jede Woche gibt es zudem auch diese Woche den “Tennis-Donnerstag” bei dem Mitglieder als auch externe Tennisinteressierte zum geselligen Tennisspielen zusammen kommen. Los geht’s am Donnerstag um 18 Uhr.

3 Siege, 3 Niederlagen in der Medenrunde

Was war?

Die Mannschaften der SSG Langen erzielten in der vergangenen Wochen 4 Siege und 2 Niederlage in der Medenrunde:

  • Die Herren verloren in der Kreisliga A beim TC Martinsee Heusenstamm mit 1:5. Es spielten Stefano Neri, Jesco Krämer, Zoran Topolovic (siegreich im Einzel) und Tim Stecher.
  • Die Damen gewannen in der Bezirksliga A gegen den TV Hausen III mit 4:2. Es spielten Sara Neri (siegreich im Einzel und Doppel), Anni Gelzenleuchter (siegreich im Doppel), Isabell Haase (siegreich im Einzel und Doppel), Amy Myglas und Bettina Palm (siegreich im Doppel).
  • Die Herren 30 gewannen beim TC Roßdorf mit 5:1. Es spielten Alexander Althoff (siegreich im Einzel und Doppel), Patrick von Deessen (siegreich im Einzel nach fünf abgewehrten Matchbällen sowie im Doppel), Guido Ehrenberg (siegreich im Doppel) und Max Damm (siegreich im Einzel und Doppel).
  • Die Herren 50 verloren beim TC Schöneck mit 6:0. Es spielten Matthias König, Arnim Purucker, Giuseppe Neri und Jan Heil.
  • Die gemischte U18-Mannschaft verlor in der Bezirksliga B (Darmstadt) mit 2:4 gegen den BR Erbach. Es spielten Andreas Sanetra (siegreich im Einzel), Fritz Uwe Jordan (siegreich im Einzel), Lasse Janus und Karoline Jordan.

In der zurückliegenden Woche wurde auf der Anlage die nächsten Spiele der Vereinsmeisterschaften ausgetragen.

Herren Einzel Viertelfinale:
Alexander Althoff – Aleksandar Dumanovic 6:1 6:0

Herren Einzel Viertelfinale:
Guido Ehrenberg – Arnim Purucker 6:3 6:2

Herren Einzel Viertelfinale:
Matthias König – Stefano Neri 6:3 6:1

Damen Gruppenspiel/Finale:
Sara Neri – Annegret Rauscher 6:2 6:0

Herren Doppel Gruppenspiel:
Matthias König / Arnim Purucker – Robert Loncar / Fatih Yeniah 6:0 6:0

Herren Doppel Gruppenspiel:
Matthias König / Arnim Purucker – Patrick von Deessen / Max Damm 6:3 6:3

Mixed Doppel Halbfinale
Giuseppe Neri / Sara Neri – 6:3 7:5

Herren 40 Doppel Finale
Carmelo Fidone / Stefan van Roo – Giuseppe Neri / Francesco Palazzo 6:3 6:0


Was kommt?

In der kommenden Woche stehen die Jugendlichen im Mittelpunkt der Vereinsmeisterschaften.

U18 Vereinsmeisterschaft:
Sämtliche Partien finden am Freitag den 10.09. ab 17 Uhr auf der Anlage statt.

Am Wochenende sind dann die Wettkampfmannschaften wieder in der Medenrunde im Einsatz.

  • Samstag, 11.09. – 9 Uhr: Herren 60 @ TV Großgrotzenburg (Bezirksliga A)
  • Samstag, 11.09. – 14 Uhr: Herren 50 vs. TC Marxheim (Gruppenliga)
  • Sonntag, 12.09. – 9 Uhr: Damen @ TV Buchschlag II (Bezirksliga B)
  • Sonntag, 12.09. – 9 Uhr: Herren 30 vs. GW Biebergemünd (Bezirksoberliga)
  • Sonntag, 12.09. – 14 Uhr: Herren @ RW Sprendlingen VII (Kreisliga A)

Wie jede Woche gibt es zudem auch diese Woche den “Tennis-Donnerstag” bei dem Mitglieder als auch externe Tennisinteressierte zum geselligen Tennisspielen zusammen kommen. Los geht’s am Donnerstag um 18 Uhr.

Saisonabschlussturnier am 26. September (Sonntag)

Wie in jedem Jahr möchten wir die Saison mit dem traditionellen Abschlussturnier beenden. Hierzu sind alle Mitglieder der SSG Langen Tennisabteilung, aber auch Gäste mit Interesse am Tennissport herzlich eingeladen. Neben der Möglichkeit zum Tennisspielen wird es auch ein Angebot an Essen und Getränken geben.

Anmeldungen bitte ausschließlich über folgenden Link: Zur Anmeldung

Über Kuchen- und Salatspenden freuen wir uns natürlich sehr (Anrechnung von Arbeitsstunden ist möglich). Hierfür bitte den Aushang im Clubhaus nutzen.

Der Unkostenbeitrag pro Teilnehmer beträgt 5€ (Jugendliche/Kinder sind kostenfrei).

Für Fragen zur Veranstaltung oder für die Anmeldung von Kuchen/Salat-Spenden bitte an ssg.langen.tennis@googlemail.com wenden.

Auftakt in den Medenspiel-Rückrunde

Was war?

Nach sechs Wochen Pause aufgrund der Sommerferien, fanden diese Woche wieder Medenspiel statt. Die Mannschaften der SSG Langen erzielten hierbei gemischte Ergebnisse.

  • Die Herren gewannen in der Kreisliga A gegen den TC Nieder-Roden 2 mit 4:2. Es spielten Kevin Stecher , Jesco Krämer (siegreich im Einzel ), Stefano Neri (siegreich im Einzel), Zoran Topolovic (siegreich in Einzel und Doppel) und Vladan Tutnjevic (siegreich im Doppel).
  • Die Damen gewannen in der Bezirksliga A gegen den TC Gründau mit 6:0. Es spielten Annegret Rauscher, Sara Neri, Anni Gelzenleuchter und Isabell Haase.
  • Die Herren 30 unterlagen im Spitzenspieler der Bezirksoberliga beim TC Martinsee Heusenstamm mit 1:5. Es spielten Patrick von Deessen (siegreich im Einzel), Guido Ehrenberg, Max Damm und Aleksandar Dumanovic.
  • Die Herren 50 erreichten im Kampf um den Klassenerhalt in der Gruppenliga in 3:3-Unentschieden gegen den TV Sulzbach. Es spielten Matthias König (siegreich in Einzel und Doppel), Arnim Purucker (siegreich im Doppel), Giuseppe Neri (siegreich im Doppel) und Stefan van Roo (siegreich im Doppel).
  • Die Herren 60 gewannen in der Kreisliga A gegen den TC Bad Soden-Salmünster mit 4:2. Es spielten Wolfgang Durek (siegreich in Einzel und Doppel), Wolfgang Heil (siegreich in Einzel und Doppel), Wolfgang Zieger, Wolfgang Haun (siegreich im Einzel), Heinz Fass und Jürgen Ryll.

In der zurückliegenden Woche wurde auf der Anlage die nächsten Spiele der Vereinsmeisterschaften ausgetragen.

Damen Gruppenspiel:
Annegret Rauscher – Anni Gelzenleuchter 6:3 6:4

Herren Doppel Gruppenspiel:
Patrick von Deessen / Max Damm – Robert Loncar / Fathi Yeniah 6:2 6:1

Mixed Doppel Viertelfinale:
Giuseppe Neri / Sara Neri – Anni Hoffmann / Helmut Hoffmann 6:1 6:1


Was kommt?

Auch in der kommenden Woche stehen bereits interessante Spiele der Vereinsmeisterschaften auf dem Programm.

Montag, 30.08. 18.00 Uhr – Herren Einzel Viertelfinale:
Arnim Purucker – Guido Ehrenberg

Montag, 30.08. 20.00 Uhr – Herren Einzel Viertelfinale:
Matthias König – Stefano Neri

Dienstag, 31.08. 17.30 Uhr – Damen Einzel Gruppenspiel/Finale:
Sara Neri – Annegret Rauscher

Mittwoch, 01.09. 18.30 Uhr – Herren Doppel Gruppenspiel:
Matthias König / Arnim Purucker – Robert Loncar / Fatih Yeniah

Donnerstag, 02.08. 17.30 Uhr – Herren 40 Doppel Finale:
Giuseppe Neri / Francesco Palazzo – Carmelo Fidone / Stefan van Roo

Freitag, 03.09. 17.00 Uhr – Herren Einzel Viertelfinale:
Alexander Althoff – Aleksandar Dumanovic

Freitag, 03.09. 18.30 Uhr – Herren Doppel Gruppenspiel:
Matthias König / Arnim Purucker – Patrick von Deessen / Max Damm

Montag, 06.09. 17.30 Uhr – Mixed Doppel Halbfinale:
Sara Neri / Giuseppe Neri – Annegret Rauscher / Stefan van Roo

Am Wochenende sind dann die Wettkampfmannschaften wieder in der Medenrunde im Einsatz.

  • Samstag, 04.09. – 9 Uhr: Gemischte U18-Jugend vs. BR Erbach (Bezirksliga A)
  • Samstag, 04.09. – 14 Uhr: Herren 50 @ TC Schöneck (Gruppenliga)
  • Sonntag, 05.09. – 9 Uhr: Damen vs. TV Hausen III (Bezirksliga B)
  • Sonntag, 05.09. – 9 Uhr: Herren @ TC Roßdorf (Bezirksoberliga)
  • Sonntag, 05.09. – 14 Uhr: Herren @ TC Martinsee Heusenstamm (Kreisliga A)

Wie jede Woche gibt es zudem auch diese Woche den “Tennis-Donnerstag” bei dem Mitglieder als auch externe Tennisinteressierte zum geselligen Tennisspielen zusammen kommen. Los geht’s am Donnerstag um 18 Uhr.

Medenrunden-Nachholspiele und Vereinsmeisterschaften

Was war?

Aufgrund der starken Regenfälle Anfang Juli mussten mehrere Medenspiele auf die vergangene Woche verlegt werden. Hierbei konnten sowohl die Herren als auch die Damenmannschaft leider keine Erfolge verbuchen.

  • Die Herren unterlagen in der Kreisliga A beim TV Hausen V mit 2:4. Es spielten Guido Ehrenberg, Jesco Krämer, Zoran Topolovic und Vladan Tutnjevic.
  • Die Damen unterlagen in der Bezirksliga A beim THC Hanau II mit 2:4. Es spielten Annegret Rauscher (siegreich im Doppel), Sara Neri (siegreich im Einzel), Isabell Haase und Carmen Räuber (siegreich im Doppel).

In der zurückliegenden Woche wurde auf der Anlage die nächsten Spiele der Vereinsmeisterschaften ausgetragen.

Herren 40 Doppel Gruppenspiel:
Giuseppe Neri / Francesco Palazzo – Werner Gemmel / Jürgen Ryll 6:1 6:1
Stefan van Roo / Carmelo Fidone – Wolfgang Zieger / Heinz Fass 6:2 6:1

Mixed Doppel Viertelfinale:
Annegret Rauscher / Stefan van Roo – Gisela Keim / Patrick von Deessen 6:1 6:1

Mixed Doppel: v.l.n.r. Stefan van Roo, Gisela Keim, Patrick von Deessen, Annegret Rauscher

Was kommt?

Auch in der kommenden Woche stehen bereits interessante Spiele der Vereinsmeisterschaften auf dem Programm.

Dienstag, 24.08. 18.00 Uhr – Mixed Doppel Viertelfinale
Anni Hoffmann / Helmut Hoffmann – Giuseppe Neri / Sara Neri

Dienstag, 24.08. 18.30 Uhr – Damen Einzel Gruppenspiel:
Annegret Rauscher – Anni Gelzenleuchter

Mittwoch, 25.08. 18.00 Uhr – Herren Doppel Gruppenspiel:
Patrick von Deessen / Max Damm – Fatih Yeniah / Robert Loncar

Des Weiteren beginnt der zweite Teil der Medenrunde. Folgende Mannschaften sind im Einsatz:

  • Samstag, 28.08. – 9 Uhr: Herren 60 vs. TC Bad-Soden Salmünster (Bezirksliga A)
  • Samstag, 28.08. – 14 Uhr: Herren 50 vs. TV Sulzbach (Gruppenliga)
  • Sonntag, 29.08. – 9 Uhr: Damen vs. TC Gründau (Bezirksliga B)
  • Sonntag, 29.08. – 9 Uhr: Herren 30 beim TC Martinsee Heusenstamm (Bezirksoberliga)
  • Sonntag, 29.08. – 14 Uhr: Herren vs. TC Nieder-Roden II (Kreisliga A)
  • Wie jede Woche gibt es zudem auch diese Woche den “Tennis-Donnerstag” bei dem Mitglieder als auch externe Tennisinteressierte zum geselligen Tennisspielen zusammen kommen. Los geht’s am Donnerstag um 18 Uhr.

    Vereinsmeisterschaften gehen in die nächste Runden

    Was war?

    In der zurückliegenden Woche wurde auf der Anlage die nächsten Spiele der Vereinsmeisterschaften ausgetragen.

    Herren Achtelfinale:
    Aleksandar Dumanovic – Kevin Stecher 6:2 6:2

    Herren Doppel Gruppenspiel:
    Alexander Althoff / Guido Ehrenberg – Wolfgang Durek / Aleksandar Dumanovic 6:0 6:1

    Herren Doppel: v.l.n.r. Aleksandar Dumanovic, Wolfgang Durek, Guido Ehrenberg, Alexander Althoff

    Herren 40 Doppel Gruppenspiel:
    Giuseppe Neri / Francesco Palazzo – Helmut Hoffmann / Werner Kölbel 6:1 6:0

    Herren 40 Doppel: v.l.n.r. Helmut Hoffmann, Werner Kölbel, Giuseppe Neri und Francesco Palazzo

    Die Übersicht zu allen Wettbewerben gibt es auf der eigenen Website: Zur Website

    Was kommt?

    Auch in der kommenden Woche stehen bereits interessante Spiele der Vereinsmeisterschaften auf dem Programm.

    Dienstag, 17.08. 18.00 Uhr – Herren Einzel Viertelfinale
    Alexander Althoff – Aleksandar Dumanovic

    Freitag, 20.08. 18.00 Uhr – Mixed Doppel Viertelfinale:
    Annegret Rauscher / Stefan van Roo – Gisela Keim / Patrick von Deessen

    Wie jede Woche gibt es zudem auch diese Woche den “Tennis-Donnerstag” bei dem Mitglieder als auch externe Tennisinteressierte zum geselligen Tennisspielen zusammen kommen. Los geht’s am Donnerstag um 18 Uhr.


    Knappe Ergebnisse bei den Vereinsmeisterschaften

    Was war?

    In der zurückliegenden Woche wurde auf der Anlage die nächsten Spiele der Vereinsmeisterschaften ausgetragen. Ein besonderes Highlight war hierbei der Sieg der Großmutter-Enkel-Paarung Keim/von Deessen im Mixed-Wettbewerb.

    Herren Achtelfinale:
    Stefano Neri – Max Damm 6:4 6:7 6:3

    Herren 40 Viertelfinale:
    Jan Heil – Stefan van Roo 6:1 6:7 10:8

    Herren 40 Halbfinale:
    Giuseppe Neri – Jan Heil 6:0 6:2

    Herren 40 Doppel Viertelfinale:
    Helmut Hoffmann/Werner Kölbel – Jürgen Ryll/Werner Gemmel 6:4 6:3

    Damen Gruppenspiel:
    Sara Neri – Anni Gelzenleuchter 6:0 6:2

    Mixed Doppel Achtelfinale:
    Gisela Keim/Patrick von Deessen – Christiane Tschur/Werner Kölbel 6:3 7:5

    Mixed Doppel: v.l.n.r Patrick von Deessen, Gisela Keim, Christiane Tschur und Werner Kölbel

    Die Übersicht zu allen Wettbewerben gibt es auf der eigenen Website: Zur Website

    Was kommt?

    Auch in der kommenden Woche stehen bereits zwei interessante Spiele der Vereinsmeisterschaften auf dem Programm.

    Donnerstag, 12.08. 15.00 Uhr – Herren Achtelfinale:
    Aleksandar Dumanovic – Kevin Stecher

    Sonntag, 15.08. 17.30 Uhr – Herren Doppel Gruppenspiel:
    Alexander Althoff/Guido Ehrenberg – Wolfgang Durek/Aleksandar Dumanovic

    Wie jede Woche gibt es zudem auch diese Woche den “Tennis-Donnerstag” bei dem Mitglieder als auch externe Tennisinteressierte zum geselligen Tennisspielen zusammen kommen. Los geht’s am Donnerstag um 18 Uhr.

    Erste Vereinsmeisterinnen stehen fest

    Was war?

    In der zurückliegenden Woche wurde auf der Anlage die ersten Spiele der Vereinsmeisterschaften ausgetragen. Bei der kleinen Damen Doppel-Konkurrenz konnten sich mit Annegret Rauscher und Anni Gelzenleuchter auch bereits die ersten Mitglieder einen Titel holen.

    Herren Achtelfinale:
    Patrick von Deessen – Wolfgang Heil 6:3 6:1

    Herren 40 Halbfinale:
    Wolfgang Durek – Wolfgang Heil 6:1 6:1

    Herren 60 Gruppenspiele:
    Wolfgang Durek – Wolfgang Haun 6:1 6:1
    Heinz Fass – Werner Gemmel 7:5 6:1
    Heinz Fass – Jürgen Ryll 2:6 6:4 10:4
    Jürgen Ryll – Werner Gemmel 6:1 6:2

    Damen Doppel Finale:
    Annegret Rauscher / Anni Gelzenleuchter – Cece Angebrandt / Christiane Tschur 6:2 6:1

    Die Übersicht zu allen Wettbewerben gibt es auf der eigenen Website: Zur Website

    Was kommt?

    Auch in der kommenden Woche stehen bereits diverse interessante Spiele der Vereinsmeisterschaften auf dem Programm. Mit der Paarung Gisela Keim / Patrick von Deessen gibt es am Freitagabend ein ganz besondere Konstellation bei der Enkel und Großmutter miteinander antragen.

    Dienstag, 03.08. 18.30 Uhr – Mixed Doppel Viertelfinale:
    Anni Gelzenleuchter / Alexander Althoff – Cece Angebrandt / Hartmut Angebrandt

    Mittwoch, 04.08. 19.30 Uhr – Herren Einzel Achtelfinale:
    Max Damm – Stefano Neri

    Freitag, 06.08. 18 Uhr – Mixed Doppel Achtelfinale:
    Gisela Keim / Patrick von Deessen – Christiane Tschur / Werner Kölbel

    Wie jede Woche gibt es zudem auch diese Woche den “Tennis-Donnerstag” bei dem Mitglieder als auch externe Tennisinteressierte zum geselligen Tennisspielen zusammen kommen. Los geht’s am Donnerstag um 18 Uhr.

    Vereinsmeisterschaften und Ferienzeit

    Was war?

    In der zurückliegenden Woche wurde auf der Anlage die Auslosung für die Vereinsmeisterschaften 2021 durchgeführt. Die daraus entstandenen Paarungen und die aktuellen Ergebnisse sind auf einer separaten Website einsehbar: Zur Website

    Eröffnet wurde bereits mit einem Doppel der Altersklasse Herren 40. Wolfgang Zieger und Heinz Fass besiegten hierbei Hartmut Angebrandt und Wolfgang Haun mit 6:4, 4:6 und 10:7.

    Was kommt?

    Am kommenden Freitag beginnt mit der Paarung Wolfgang Durek gegen Wolfgang Heil auch die Herren 40-Konkurrenz. Der Spielbeginn ist für 17 Uhr vorgesehen.

    Wie jede Woche gibt es zudem auch diese Woche den “Tennis-Donnerstag” bei dem Mitglieder als auch externe Tennisinteressierte zum geselligen Tennisspielen zusammen kommen. Los geht’s am Donnerstag um 18 Uhr.

    Auslosung verspricht Spannung pur

    Am gestrigen Donnerstagabend wurden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften von Sportwart Alexander Althoff ausgelost. Bei der öffentlichen Auslosung waren auch einige Mitglieder der Abteilung zugegen, um sich vom ordnungsgemäßen Ablauf der Auslosung zu überzeugen. Im Jahr 2021 erfolgen Auslosungen selbstverständlich digital, was eine altmodische Losfee hinfällig machte.
    Stattdessen reichte ein einfacher Knopfdruck am Laptop und die Paarungen standen fest.

    Es werden mit Sicherheit wieder spannende Konkurrenzen. Besonders erfreulich ist das nochmals gewachsene Teilnehmerweld im Mixed-Doppel-Wettbewerb. Ganze 10 Doppel haben sich gefunden und wollen Titelverteidiger Althoff / Gelzenleuchter die Krone abjagen. Doch streben die Titelverteidiger, wie es sich für einen Champion gehört, nach der Titelverteidigung. Sicher etwas dagegen haben werden neben dem letztjährigen Finalgegener Ehrenberg/Haase auch die zahlreichen Familien-Mixed-Doppel. Egal ob Neri, Hoffmann, Durek oder von Deessen/Keim… Familie ist Trumpf in 2021. Aber auch die anderen Wettbewerbe versprechen interessante Spiele. Bei den Herren beispielsweise treffen im Viertelfinale zwei Vorstandsmitglieder aufeinander. Pressewart Guido Ehrenberg fordert hier den Abteilungsleiter Arnim Purucker heraus. Und es gibt gleich zu Beginn die Neuauflage des Marathon-Matches aus dem vergangenen Jahr, als Stefano Neri nach über drei Stunden Max Damm bezwang.
    Und es bleibt die Frage: Wird Alexander Althoff in diesem Jahr wieder dreifach erfolgreich sein können?

    Die Spiele können ab sofort beginnen. Alle Paarungen verabreden sich selbst zu ihren Spielen. Im Clubhaus liegen Bälle, die bitte ausschließlich für die Vereinsmeisterschaften genutzt werden. Die Ergebnisse werden dann bitte nach dem Spiel im Clubhaus eingetragen. Nach und nach werden wir hier über die einzelnen Spiele berichten.

    Auf die Plätze – fertig – Vereinsmeisterschaften 2021!!!

    Letzte Chance zur Anmeldung für die Vereinsmeisterschaften 2021

    Bis zum morgigen Mittwoch, den 21.07.2021 (23:59 Uhr), haben Mitglieder der SSG Langen Tennisabteilung noch die Möglichkeit sich für die Vereinsmeisterschaften 2021 anzumelden. Auf der verlinkten Website können Anmeldungen für die ausgeschriebenen Wettbewerbe vorgenommen und die bisher angemeldeten Teilnehmer eingesehen werden.

    Zur Vereinsmeisterschaften 2021-Seite

    Ferienbeginn in Hessen

    Was war?

    Mit Beginn der Ferien legen die Mannschaftswettkämpfte eine längere Pause ein. Dementsprechend gibt es keine Ergebnisse vom Wochenende zu vermelden.

    Was kommt?

    Wie jede Woche gibt es auch diese Woche den “Tennis-Donnerstag” bei dem Mitglieder als auch externe Tennisinteressierte zum geselligen Tennisspielen zusammen kommen. Los geht’s am Donnerstag um 18 Uhr.

    Anmeldung zu den Vereinsmeisterschaften 2021

    Noch bis zum Mittwoch, den 21. Juli um 23:59 Uhr kann sich für die Vereinsmeisterschaften 2021 angemeldet werden. Alle Informationen und ausgeschriebenen Wettbewerbe sind auf folgender Seite zu finden: Vereinsmeisterschaften 2021
    Wir freuen uns auch in diesem Jahr über viele Teilnehmer aus allen Alters- und Leistungsklassen.