1. Medenspielwoche, 07./08.05.2022

Liebe Mitglieder und Tennisinteressierte,

im Folgenden findet ihr die Berichte zum ersten Medenspiel 2022 der verschiedenen SSG-Mannschaften. Vielen Dank an die Spielführer oder die gesondert beauftragten Spieler der einzelnen Mannschaften, für die Einreichung der Spielberichte.

08.05.2022 – Damen

MSG Offenbach II gegen SSG Langen – Gesamtergebnis 2:4

Die Damen konnten ihr Spiel beim MSG Offenbach II für sich entscheiden. Nach den Einzeln stand es noch unentschieden. Sara und Anni Theresa konnten je einen Einzelsieg erzielen. Beide Doppel gingen aber dann ebenfalls an den SSG Langen zum 2:4-Endstand für Langen. Das erste Doppel mit Annegret/Anni Theresa kämpfte sich nach verlorenem ersten Satz zurück, holte den zweiten Satz und gewann das Match im Tiebreak. Sara und Carmen konnten ihr Doppel in zwei Sätzen gewinnen.

07.05.2022 – Gemischt U18

SSG Langen gegen MSG TC Hofheim-Ried/TG Bobstadt – Gesamtergebnis 0:6 für MSG TC Hofheim-Ried/TG Bobstadt

Im ersten Spiel der neuen Saison war unser Gemischt U18-Team beim 0:6 ohne Chance gegen die Spielgemeinschaft TC Hofheim-Ried/TG Bobstadt. Dennoch wurde ansehnliches Tennis geboten. Fritz Uwe war beim 5:7 im 2. Satz des Spitzeneinzels noch am nächsten an einem Satzgewinn dran. Auch Karoline spielte stark auf, musste sich aber einer sicher agierenden Gegnerin geschlagen geben. Lasse hatte einen schweren Stand gegen einen starken Einzelgegner und Jan zeigte ebenfalls in seinem ersten Medenspiel ein gute Leistung. Im Doppel gab Albulena ihr Debüt in der Medenrunde und spielte an der Seite von Karoline ein gutes Doppel. Leider gingen beide Doppel klar verloren. Nächste Woche steht ein Auswärtsspiel bei BR Erbach an.

08.05.2022 – Herren

TC Nieder-Roden II gegen SSG Langen – Gesamtergebnis 1:5 für Langen

5:1, so lautete das gestrige Ergebnis unserer Herren-Mannschaft am ersten Spieltag der neuen Saison gegen den TC Nieder-Roden. Dass das Ergebnis am Ende des Tages so deutlich ausfiel, war nicht von Anfang an so klar. Der erste Spieltag der Kreisliga A zu Saison 2022 hatte es nicht nur spielerisch in sich, das sonnige, extrem warme Wetter und der sehr weiche, sandige Platz erschwerten den Jungs das gewohnt schnelle Spiel.

Los ging der Spieltag mit dem an zwei gesetzten Stefano, der gegen den großgewachsenen Maximilian (Max) der Gegnermannschaft antrat. Stefano hatte sichtbare Schwierigkeiten mit dem aggressiven Spiel des jungen Gegners, aber auch seine eigene Leistung stand ihm letztendlich im Weg zum Sieg. So hieß es schon nach knapp einer Stunde 2:6 – 0:6 für den Gegner aus Nieder-Roden. Unsere Nummer Zwei erkannte die Überlegenheit des Gegners neidlos an: „Ich habe noch nie so schlecht gespielt“ sagte Stefano in Richtung der Zuschauer.

Nachdem das erste Spiel verloren ging, konnten die Herren der SGG jedoch schnell wieder gleichziehen, da Kevin sein Match überlegen in zwei Sätzen 6:1, 6:1 gewinnen konnte. Kurz danach folgte auch Alen mit einer überragenden Leistung mit 6:0, 6:0 und lies seinem Gegner, Alexander nicht den Hauch einer Chance. Auch das vierte Einzel ging nach anfänglichen Schwierigkeiten souverän an die Herren der SSG, Jesco gewann gegen Florian ebenfalls in zwei Sätzen 6:4, 6:0.

Mit dem starken Ergebnis von 3:1 nach den Einzeln ging es für die Herren in die Doppel. Die Herren entschieden sich dafür, ein starkes Doppel mit Stefano und Alen zu stellen und somit die für den Gesamtsieg benötigten Punkt sicher nach Hause zu bringen. Die starke spielerische Leistung spiegelte sich auch in der strategischen Finesse der Mannschaft wieder, das erste Doppel gewannen Stefano und Alen in weniger als einer Stunde mit 6:0, 6:0. Auch Kevin und Jesco konnten gegen den frisch eingewechselten Felix und seinen Mannschaftskollegen Dilsad 6:1, 6:3 gewinnen.

08.05.2022 – Herren 30 I

SSG Langen gegen TC Roßdorf – Gesamtergebnis 4:2 für Langen

Die Herren 30 I siegten 4:2 gegen den TC Roßdorf. Es spielten Alexander (siegreich im Einzel und Doppel), Patrick (siegreich im Doppel), Guido (siegreich im Einzel und Doppel) und Max (siegreich im Doppel).

08.05.2022 – Herren 30 II

MSG Hainstadt/Kl.-Krotzenburg : SSG Langen II – Gesamtergebnis 1:5 für Langen

Auch die Herren 30 II konnten ihr Medenspiel klar gewinnen. Drei der vier Einzel entschieden unsere Herren 30 II bereits für sich und brachten dann den Sieg mit beiden Doppeln, welche jeweils in zwei Sätzen gewonnen werden konnten, sicher nach Hause.

08.05.2022 – Herren 50

BR Erbach gegen SSG Langen – Gesamtergebnis 3:3 unentschieden

Am 8.5. ging auch für die Herren 50 die Medensaison in der Gruppenliga los, und zwar mit einem Heimspiel gegen Erbach. Bei perfektem Tenniswetter gab es einige sehr sehenswerte Spiele. Matthias traf auf einen starken Gegner, konnte sich aber 6:2, 6:4 durchsetzen. Arnim kämpfte sich nach verlorenem ersten Satz zurück und konnte ebenfalls gewinnen. Im Champions Tie-Break 12:10! Giuseppe und Jan mussten sich geschlagen geben. Das hintere Doppel verlief für Giuseppe und Stefan gar nicht zufriedenstellend. Da ist mehr drin. Aber der Kracher fand auf Platz eins statt. Matthias mit Arnim zeigten ein Doppel, das in die Vereinsgeschichte eingehen darf. Tennis vom Feinsten, das obendrein mit einem extrem hart erkämpften 7:6, 7:6 belohnt wurde. Mit dem Unentschieden insgesamt können beide Mannschaften gut leben.

07.05.2022 – Herren 60


TC Roßdorf gegen SSG Langen – Gesamtergebnis 4:2 für TC Roßdorf


Gegen den Tabellenführer TC Roßdorf durften die Herren 60 zu ihrem 1. Spiel, wie schon die anderen Mannschaften an den Tagen vorher, bei erneut schönstem Tenniswetter antreten.

Zu einem Sieg gegen die spielstarken Roßdorfer reichte es aber nicht, das Spiel wurde mit 2:4 verloren.

Es spielten:

Heinz 0:6/1:6

Wolfgang Z. 0:6/0:6

Wolfgang H. 0:6/1:6

Wolfgang D. 6:3/6:1.

In den Doppeln konnten Heinz / Wolfgang Z. ihr Spiel mit 6:2/6:3 gewinnen, das Doppel Wolfgang D. / Wolfgang H. ging mit 5:7/3:6 verloren.

Nachfolgend ist ein Bild von der Gemischt U18 beim Spiel gegen MSG TC Hofheim-Ried/TG Bobstadt zu sehen:

Weiterhin folgen Bilder vom Spiel der Herren 50 gegen Erbach:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.