Hinweis: Freundschaftsspiel : TuS Rüsselsheim

Am 28. Juni 2008 ist eine von Mannschaftsführer Karlheinz Herkommer aufgestellte Auswahl von acht Damen und acht Herren zu Gast bei unserem Dauer-Freundschaftsspiel-Partner TuS Rüsselsheim. Nachdem die jährliche Veranstaltung im vergangenen Jahr wegen Terminschwierigkeiten abgesagt werden musste, schwingen Gisela Herkommer, Anni Hoffmann, Elke Durek, Herta Esdorf, Gisela Keim, Hedi Pulwer, Helga Zieger und Monika Löffel sowie Karl-Heinz Herkommer, Helmut Hoffmann, Wolfgang Durek, Peter Esdorf, Hartmut Gesing, Klaus Krämer, Wolfgang Zieger und Burkhard Löffel an dem hoffentlich von schönem Wetter begleiteten letzten Samstag im Juni die Rackets bereits zum 23. Mal innerhalb von 27 Jahren kontinuierlicher und inniger Freundschaft.

Die Begegnung mit unseren Freundinnen und Freunden aus Rüsselsheim ist immer ein Erlebnis auf das sich alle Teilnehmer jedes Mal mächtig freuen, egal ob in Langen oder in der „Opel-Stadt“ gespielt und gefeiert wird. Dennoch gibt es bei aller Freundschaft keine Gastgeschenke auf dem Court und wir haben uns fest vorgenommen, in diesem Jahr die Festung Rüsselsheim (Bild) zu stürmen. Auch wenn Mannschaftskapitän Dieter Wieczorek eine noch so spielstarke Rüsselsheimer Mannschaft aufbietet, bleibt am Ende aber ein „Tenniserlebnis mit guten Freunden“ der gemeinsame Sieger.

(geschrieben von Hartmut Gesing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.