Spieltag 3.5.

Herren 50

Für die Mannschaft Herren 50 begann die Medensaison 2014 mit dem Heimspiel gegen die Gäste vom Isenburger Tennis Club ITC. Nach den Einzeln lagen wir 2 : 4 hinten. Arnim Purucker und Giuseppe Neri holten wichtige Punkte. Stefan van Roo, Wolfgang Zieger, Wolfgang Heil und Wolfgang Haun mussten sich geschlagen geben. Es wäre nicht das erste mal gewesen, dass wir mit den Doppeln die Begegnung drehen. Zwei Doppel waren schon gewonnen, da unterlag leider das vorderste Doppel nach Tiebreaks im 2. und 3. Satz denkbar knapp. So gingen die Punkte mit dünnem Vorsprung für die Gäste (Endstand 4 : 5) nach Neu Isenburg. [Stefan van Roo]

(geschrieben von Matthias König)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.