1. Summerleague

Da die diesjährigen Vereinsmeisterschaften zunächst wenig propagiert und die dafür notwendigen Anmeldezettel noch vor den Sommerferien abgehangen wurden, kam der Mannschaftsführer der Herren, Alexander Althoff, auf die glorreiche Idee, stattdessen ein alternatives Herren Einzelturnier durchzuführen. Acht Champions machen sich seit gestern Abend berechtigte Hoffnung, die 1. Summerleague auf der heimischen Anlage zu gewinnen.

Thomas Meudt fungierte mangels weiblicher Mitglieder vor Ort bei der öffentlichen(!) Auslosung der beiden Gruppen als Glücksfee. Hier das Ergebnis:

Gruppe A
Christoph Ehlert
Thomas Meudt (zurückgezogen)
Felix Nottscheid
Max Damm
         
Gruppe B
Matthias König
Guido Ehrenberg (zurückgez.)
Alexander Althoff
Patrick van Deessen

Gruppe A:

Christoph Ehlert : Felix Nottscheid 6:0 6:0
Christoph Ehlert : Max Damm 6:2 6:2
Max Damm : Felix Nottscheid 6:0 6:0

Gruppe B:

Alexander Althoff : Patrick von Deessen 6:4 6:2
Matthias König : Patrick von Deessen 6:7 (7:9) 6:3 6:0
Matthias König : Alexander Althoff 2:6 6:2 6:0

Halbfinale:

Christoph Ehlert : Alexander Althoff 6:1 7:5
Matthias König : Max Damm 6:1 6:3

Spiel um Platz 3:

Alexander Althoff : Max Damm 6:1 6:0

Finale:

Christoph Ehlert : Matthias König 6:2 6:1