SSG Tennisabteilung beginnt das Jahr mit Neujahrsempfang

So kann es weitergehen!

Das war doch schon mal ein Höhepunkt gleich zu Beginn des Jahres. Fast ein Drittel der SSG-Tennisabteilung traf sich am letzten Wochenende, um das neue Jahr zu begrüßen und sich schon einmal auf die neue Saison einzustimmen. Während draußen die Tennisplätze noch in ihrem wohlverdienten Winterschlaf liegen, konnte der Abteilungsvorsitzende Burkhard Löffel im gut geheizten Clubhaus viele froh gestimmte Mitglieder begrüßen. Das Organisationteam mit Anni Hoffmann, Elke Durek und Monika Löffel hatte eine tolle Kaffeetafel gezaubert und bei Kuchen und Gebäck kam so auch gleich die richtige Stimmung auf. Alle Generationen - vom Kleinkind bis zum Opa, oder war sogar ein Uropa dabei - waren schnell in angeregte Gespräche vertieft, die zum einen die letzte Saison noch einmal Revue passieren ließen oder schon die Mannschaftsaufstellungen für die neue Saison zum Thema hatten. Für die anstehende Mitgliederversammlung im Februar ist der Vorstand auf jeden Fall bestens vorbereitet und so war der Nachmittag ein voller Erfolg (es wäre sogar ein Riesenerfolg gewesen, wenn die deutschen Handballer sich einigermaßen anständig gegen Spanien aus der Affäre gezogen hätten, aber: man kann nicht alles haben.